Markenkommunikation Lillas

Entwicklung eines Printanzeigenkonzepts zur Bekanntmachung des Dortmunder Luxus Modegeschäfts Lillas Fashion.

Textbeispiel

Inspiriert von Paris und Kalifornien – Dortmunder Fashion Store Lillas eröffnet neues Ladenlokal der Superlative.

Ein hochmoderner und exzellent ausgestatteter Modeladen sorgt seit diesem Sommer im Dortmunder Süden für Begeisterung. Dass es sich bei dem eröffneten Lillas Store an der Hagener Straße um ein Haus mit Baujahr 1953 handelt, überrascht dabei umso mehr. Durch aufwändige Umbaumaßnahmen mit insgesamt drei Anbauten wurde eine völlig neue Immobilie kreiert. Der Lillas Fashion Store stellt das Highlight des Gebäudes dar.

Die exklusivsten Modelabels aus den Fashionmetropolen der Welt anzubieten, dafür ist Lillas seit 2011 weit über die Grenzen der Stadt bekannt. Mit der Eröffnung ihres neuen Geschäfts in Dortmund Kirchhörde ist den beiden Gründerinnen ein echter Paukenschlag in der Fashion Szene gelungen. Auf 140 Quadratmeter Shop-Fläche steht hier alles im Zeichen der schönen Dinge. Willkommensatmosphäre stellt sich durch den großzügigen Treppenaufgang bereits beim Betreten des Ladens ein. Die bodentiefe Fensterfront sorgt für viel Licht und freundliche Stimmung im Inneren. Um das kreative Fashion Sortiment von Lillas eindrucksvoll in Szene zu setzen, wurde ein klares Farbkonzept mit starkem schwarz weiß Kontrast gewählt. Für warme Ausstrahlung und positive Schwingungen beim Schauen und Anprobieren sorgen edle Landhausdielen aus Eichenholz. Neue Shopping-Perspektiven werden nicht zuletzt durch die Panoramascheibe im hinteren Teil des Ladens geweckt. Der dahinterliegende Garten mit einer Fläche von 500 Quadratmetern ist ebenfalls Bestandteil des Luxusgeschäfts. Vom Baustil angelehnt an die kalifornische Architektur ist auch hier das Spiel mit Flächen und Sichtachsen erkennbar. Die Shop-Terrasse lädt die Kunden dabei angenehm ungezwungen zum Verweilen ein.

Exklusivität heißt das Stichwort natürlich auch bei der Präsentation aller Styles und Schnitte. Sämtliche Kleiderständer stammen vom dänischen Interieurhersteller Frost und wurden teilweise sogar exklusiv für die Hagener Straße entwickelt. Und wer jetzt immer noch nicht in Kauflaune gekommen sein sollte, der wird spätestens beim Klang der integrierten High-Tech Yamaha Soundanlage mit acht Lautsprechern und Subvoover in Wallung versetzt.

Inspiriert wurde Lillas bei der Gestaltung der neuen Räumlichkeiten übrigens durch regelmäßige Besuche in den Pariser Fashion Showrooms, wo man traditionell durch klare Linien, konsequente Formgebung und hochwertige Materialien begeistert.

Wer internationalen Fashion Flair exklusiv in Dortmund erleben möchte: Lillas hat montags bis freitags von 10:30 bis 18:30 Uhr sowie Samstags von 11:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.


  • Kunde: Lillas Fashion GbR
  • Leistungen: Kreativdirektion, Fotokonzept, Textkreation